Corona-Pandemie: Wir bleiben geöffnet und schützen Ihre Gesundheit!

Trotz der Pandemie zeigt sich, dass die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und ihren Familien weiterhin (und vielleicht sogar noch mehr) Unterstützung braucht. Aus diesem Grund setzen wir uns dafür ein, so gut wie es möglich ist, weiter für Hilfen bereit zu stehen!

Neben der Möglichkeit von Video-Sprechstunden haben wir ein Hygienekonzept für die Arbeit vor Ort entworfen, welches die üblichen und sinnvollen Maßnahmen (Abstand, Händedesinfektion, Mund-Nase-Schutz, regelmäßiges Lüften, regelmäßige Oberflächendesinfektion) beinhaltet. Zudem haben wir zwei HEPA H14 Luftreiniger erworben, die zum Schutz vor Corona-Viren geeignet sind.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu Ihrer und unserer Sicherheit dennoch auf das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes (auch bei vorliegendem ärztlichen Attest) bestehen und pro Patient maximal 2 Begleitpersonen (inkl. Geschwisterkinder und Sprachmittler) in die Praxis lassen.

Bleiben Sie gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.