Das Gebiet der kinder- und jugendpsychiatrischen Störungen ist umfangreich und unübersichtlich. Grundsätzlich bieten wir in unserer Praxis bei allen Störungen und Krankheitsbildern eine umfangreiche Diagnostik und anschließende Behandlung oder Behandlungsempfehlung an, gemäß aktuell gültigen Therapieleitlinien.

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Behandlung von Menschen mit AD(H)S, (Borderline-)Persönlichkeitsstörung inklusive Selbstverletzungen und (chronischer) Suizidalität sowie posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS).

.

Bei folgenden Krankheitsbildern bieten wir umfangreiche und fachlich kompetente Hilfe:

AD(H)S

Angststörungen

Autismus-Spektrumstörungen

Borderline-Störung

Depression

Dissoziation

Einnässen und Einkoten

Entwicklungsstörungen

Essstörungen

Fetale Alkoholspektrumstörung (FASD)

Lese- und Rechtschreibstörung (LRS) und Rechenschwäche

Medienabhängigkeit

Mutismus

Psychosomatische Erkrankungen

Regulationsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter

Schizophrenie und Psychosen

Schulverweigerung

Selbstverletzendes Verhalten

Sozialverhaltensstörungen

Sucht

Teilleistungsstörungen

Tic-Störungen und Tourette

PTBS

Zwangsgedanken und Zwangshandlungen/-rituale